Mapa Mercat 1930 terraza_edited.jpg

Geschichte von Mercat 1930

Das Gebäude, das den Mercat 1930 Palma Gatronomic Market beherbergt, ist geschichtsträchtig. Es wurde 1910 als Hotel eröffnet, in erster Linie, nur durch einige Felsen vom Strand s'Aigua Dolçe getrennt, wo eine Süßwasserquelle ins Mittelmeer floss, daher der Name.
Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt er fast 20 Jahre später, entworfen vom mallorquinischen Architekten Francesc Roca Simó, der noch heute markante Art-déco-Elemente verwendete, die damals als revolutionär galten.
In den 1950er Jahren stand das Gran Hotel Mediterráneo im Mittelpunkt der wichtigsten Umgestaltung der Küste von Palma: dem Bau des Paseo Marítimo.
Bis zur Schließung Anfang der 70er Jahre erlebte es seine Blütezeit als Hotel mit Prominenten aus der Welt des Kinos und der Politik. 
Zusammen mit dem mediterranen Restaurant waren das 1930er Restaurant selbst, in dem sich der Mercat befindet, und die umliegenden Partyräume das Zentrum von Palmas Nachtleben.
Wer auch immer dort war, soll behalten werden, und deshalb ist es das Ziel des Mercat 1930, diesen Bereich wieder zu einem obligatorischen Treffpunkt zu machen.

Mercat 1930 Mercado gastronómico de Mallorca
Mercado Gastronómico de Mallorca